29.12.2015

Mitteilung im Anschluss an die Sitzung vom 15.12.2015


27.03.2015

Mitteilung im Anschluss an die Sitzung vom 17.3.2015


23.12.2014

Mitteilung im Anschluss an die Sitzung vom 16.12.2014


24.09.2014

Mitteilung im Anschluss an die Sitzung vom 16.9.2014


25.06.2014

Mitteilung im Anschluss an die Sitzung vom 17.6.2014


Tous documents

Communiqué de presse | 28.06.2011

Communiqué 156. Sitzung der DOK

Mitteilung im Anschluss an die Sitzung vom 21.6.2011

Die 156. Sitzung der DOK wurde am 21. Juni mit der Begrüssung des neu ernannten Mitglieds Bischofsvikar Ruedi Heim, Luzern, eröffnet. Ihm wurde die Vertretung der DOK im Vorstand des Vereins „Auftrag“ übertragen, die aufgrund des Wechsels im Präsidium notwendig geworden war. Generalvikar Martin Grichting, Chur, löst den DOK-Präsidenten in der Kommission für Tourismus- Freizeit- und Pilgerseelsorge der Schweizer Bischofskonferenz ab. Von der Wahl von Thomas Leist, Birmensdorf, zum Leiter der Fachstelle Information kirchliche Berufe IKB wurde Kenntnis genommen.

Der Leiter der Arbeitsstelle Netzwerk Katechese (40%), Hanspeter Lichtin, stelle sich den DOK-Mitglieder vor und berichtete über seine ersten Eindrücke und Kontakte beim Aufbau der neuen Arbeitsstelle. Er informierte kurz über das Projekt „Eucharistiekatechese – eines der drei Sakramente der Initiation“, das als erstes Projekt am 25. Juni der Konferenz Netzwerk Katechese zur Verabschiedung vorgestellt wird.

Mit dem künftigen Profil „Kirchliche Jugendarbeiterin/kirchlicher Jugendarbeiter befasste sich die DOK eingehend.

In einem einstündigen Workshop mit 9 Gästen, darunter Experten der Werbebranche sowie junge Erwachsene, beschäftigte sich die DOK mit Fragen der Personalwerbung und der Wahrnehmung der Kirche in der Öffentlichkeit.

Breiten Raum nahm die Diskussion der Beiträge für die deutschschweizerischen Institutionen aus der Mitfinanzierung FO/RKZ ein. Ein erneut zu erwartender Rückgang der Spenden beim Fastenopfer macht Einsparungen unumgänglich.

Generalvikar Martin Kopp, Präsident