16.03.2017

Fédération des Églises protestantes de Suisse, Conférence des évêques suisses, Conférence centrale catholique romaine de Suisse, Association « 600 ans de Nicolas de Flue »


SBK-CES-CVS Conférence des évêques suisses | 09.03.2017

La pastorale des migrants sous la loupe


14.02.2017

Un groupe d’experts de la Conférence des évêques suisses étudie le « modèle du Bénin »


SBK-CES-CVS Conférence des évêques suisses | 13.02.2017



Tous documents

Communiqué de presse | 28.11.2012

Treffen der deutschschweizer Bischöfe mit den Initianten der Pfarreiinitiative

Am 26. November 2012 fand ein Gespräch der Bischöfe von St. Gallen, Chur und Basel mit den Initianten der Pfarrei-Initiative statt. Die Initianten legten die Motivation für die Initiative und die Ziele des Textes dar, und die Bischöfe begründeten, wieso sie die sogenannten Selbstverständlichkeiten, die der Text nennt, nicht annehmen können. Die drei Bischöfe nehmen die pastoralen Herausforderungen und mancherorts die Nöte, denen die Seelsorgenden begegnen, wahr. Gewisse Fragen können nur diözesan erörtert werden. Zunächst werden die Mitglieder der Bischofskonferenz über die Pfarrei-Initiative beraten.

+Markus Büchel, Bischof von St. Gallen
+Vitus Huonder, Bischof von Chur
+Felix Gmür, Bischof von Basel